Herzlich willkommen!

Die   

Österreichische   

Gesellschaft   

für   

Sportmedizin   

und   

Prävention

ÖGSMP    

veranstaltet    

auch    

2017    

wieder    

den    

Internationalen

Fortbildungskongress  

für  

Sportmedizin  

in  

  

St. Christoph.  

Er  

ist  

die

traditionsreichste    

sowie    

    

größte    

    

Fortbildungsveranstaltung    

der

Sportmedizin Österreichs.

Schwerpunkte des Kongresses:

Leistungsphysiologisch-Internistisch-Pädiatrischer

Grundkurs (LIP III)

Theorie- und Praxisseminare / Workshops / Ärztesport

Reinhard-Suckert-Symposium zum Thema

“Sport und Bewegung als Prävention und Therapie”

Beim     

Reinhard-Suckert-Symposium     

werden     

sportmedizinische

Themen aus verschiedensten Disziplinen vorgetragen und diskutiert.

Der  

ÖGSMP  

ist  

es  

ein  

Anliegen,  

den  

Kolleginnen  

und  

Kollegen  

eine

Fortbildung zu aktuellen Themen auf hohem Niveau zu bieten.

Wir     

freuen     

uns     

auf     

eine     

gemeinsame     

Diskussion     

über

sportmedizinische Themen.

Tagungsort

Die Sportärztetage finden in der SKI AUSTRIA ACADEMY statt. SKI AUSTRIA ACADEMY St. Christoph A-6580 St. Anton a. Arlberg Tel.: +43 5446 2627 Fax: +43 5446 3582 office@skiakademie.at www.skiakademie.at
© Univ.-Prof. Dr. Peter H. Schober 2016

Internationaler Fortbildungskongress

für Sportmedizin - St. Christoph

5. - 10. MÄRZ 2017

UNIV.-PROF. DR. PETER H. SCHOBER

Frühbucherbonus Frühbucherbonus
Festvortrag von Norbert Sedlacek Sonntag, 5. März, 17:15 Uhr Das   Projekt   ANT-ARCTIC-LAB   steht   für   den   ersten   Versuch   die Erde   nonstop,   einhand   und   ohne   Hilfe   von   außen   über   beide   Pol- Routen    und    erstmals    über    alle    Ozeane    unseres    Planeten    zu umsegeln! ANT-ARCTIC-LAB   startet   im   Juli   2018,   die   Rückkehr   ist   für   Februar 2019    geplant.Dieser    Rekord-Offshore-Segeltörn    wird    für    Skipper Norbert    Sedlacek    ein    weiteres    extremes    Segelabenteuer    der Superlative.    Es    wird    ihn    über    mehr    als    34.000    Seemeilen,    ca. sieben    Monate    an    Bord    des    Open60AAL    Prototypen,    durch    die gefährlichsten       Gewässer       unseres       Planeten,       durch       Eis, Orkanstürme,   Riesen-Seen,   die   Flautenzonen   rund   um   den   Äquator und viele noch unbekannte Abenteuer führen. http://www.ant-arctic-lab.com/de/

Herzlich willkommen!

Die  

Österreichische  

Gesellschaft  

für  

Sportmedizin  

und

Prävention  

ÖGSMP  

veranstaltet  

auch  

2017  

wieder  

den

Internationalen   

Fortbildungskongress   

für   

Sportmedizin

in   

   

St. Christoph.   

Er   

ist   

die   

traditionsreichste   

sowie   

 

größte   

   

Fortbildungsveranstaltung   

der   

Sportmedizin

Österreichs.

Schwerpunkte des Kongresses:

Leistungsphysiologisch-Internistisch-

Pädiatrischer Grundkurs (LIP III)

Theorie- und Praxisseminare / Workshops /

Ärztesport

Reinhard-Suckert-Symposium zum Thema

“Sport und Bewegung als Prävention und

Therapie”

Beim           

Reinhard-Suckert-Symposium           

werden

sportmedizinische      

Themen      

aus      

verschiedensten

Disziplinen vorgetragen und diskutiert.

Der  

ÖGSMP  

ist  

es  

ein  

Anliegen,  

den  

Kolleginnen  

und

Kollegen   

eine   

Fortbildung   

zu   

aktuellen   

Themen   

auf

hohem Niveau zu bieten.

Wir  

freuen  

uns  

auf  

eine  

gemeinsame  

Diskussion  

über

sportmedizinische Themen.

© Univ.-Prof. Dr. Peter H. Schober 2016
Internationaler Fortbildungskongress für Sportmedizin - St. Christoph

UNIV.-PROF. DR. PETER H. SCHOBER

Tagungsort

Die Sportärztetage finden in der SKI AUSTRIA ACADEMY statt. SKI AUSTRIA ACADEMY St. Christoph A-6580 St. Anton a. Arlberg Tel.: +43 5446 2627 Fax: +43 5446 3582 office@skiakademie.at www.skiakademie.at

5. - 10. MÄRZ 2017

Frühbucherbonus Frühbucherbonus
Festvortrag von Norbert Sedlacek Sonntag, 5. März, 17:15 Uhr Das    Projekt    ANT-ARCTIC-LAB    steht    für    den    ersten Versuch   die   Erde   nonstop,   einhand   und   ohne   Hilfe   von außen    über    beide    Pol-Routen    und    erstmals    über    alle Ozeane unseres Planeten zu umsegeln! ANT-ARCTIC-LAB   startet   im   Juli   2018,   die   Rückkehr   ist für     Februar     2019     geplant.Dieser     Rekord-Offshore- Segeltörn   wird   für   Skipper   Norbert   Sedlacek   ein   weiteres extremes   Segelabenteuer   der   Superlative.   Es   wird   ihn über   mehr   als   34.000   Seemeilen,   ca.   sieben   Monate   an Bord       des       Open60AAL       Prototypen,       durch       die gefährlichsten   Gewässer   unseres   Planeten,   durch   Eis, Orkanstürme,   Riesen-Seen,   die   Flautenzonen   rund   um den    Äquator    und    viele    noch    unbekannte    Abenteuer führen. http://www.ant-arctic-lab.com/de/