Herzlich willkommen!

Die   

Österreichische   

Gesellschaft   

für   

Sportmedizin   

und   

Prävention

ÖGSMP    

veranstaltet    

auch    

2018    

wieder    

den    

Internationalen

Fortbildungskongress  

für  

Sportmedizin  

in  

  

St. Christoph.  

Er  

ist  

die

traditionsreichste    

sowie    

    

größte    

    

Fortbildungsveranstaltung    

der

Sportmedizin Österreichs.

Schwerpunkte des Kongresses:

Leistungsphysiologisch-Internistisch-Pädiatrischer

Grundkurs (LIP IV)

Theorie- und Praxisseminare / Workshops / Ärztesport

Reinhard-Suckert-Symposium zum Thema

“Hot Topics in der Sportmedizin”

Beim     

Reinhard-Suckert-Symposium     

werden     

sportmedizinische

Themen aus verschiedensten Disziplinen vorgetragen und diskutiert.

Der  

ÖGSMP  

ist  

es  

ein  

Anliegen,  

den  

Kolleginnen  

und  

Kollegen  

eine

Fortbildung zu aktuellen Themen auf hohem Niveau zu bieten.

Wir     

freuen     

uns     

auf     

eine     

gemeinsame     

Diskussion     

über

sportmedizinische Themen.

Tagungsort

Die Sportärztetage finden in der SKI AUSTRIA ACADEMY statt. SKI AUSTRIA ACADEMY St. Christoph A-6580 St. Anton a. Arlberg Tel.: +43 5446 2627 Fax: +43 5446 3582 office@skiakademie.at www.skiakademie.at
© Univ.-Prof. Dr. Peter H. Schober 2017

Internationaler Fortbildungskongress

für Sportmedizin - St. Christoph

4. - 9. MÄRZ 2018

UNIV.-PROF. DR. PETER H. SCHOBER

Schon   in   Kindheits-   und   Jugendtagen   ließ   Gerlinde   Kaltenbrunner   keine   Gelegenheit   zum   Bergsteigen   aus: Ski-,   Eis-   und   Klettertouren   wurden   zu   ihrer   großen   Leidenschaft.   Seither   ließ   sie   der   Gedanke   an   die höchsten der Berge nicht mehr los und sie verschrieb sich voll und ganz dem Profibergsteigen. Heute    vermerkt    Gerlinde    Kaltenbrunner    alle    vierzehn    bestiegene    Achttausenderhauptgipfel.    Mit    der Besteigung    des    K2    ist    sie    die    erste    Frau,    die    sämtliche    Achttausendergipfel    ohne    Zuhilfenahme    von zusätzlichem Sauerstoff erreicht hat. Ihre    Leidenschaft    gilt    jedoch    nicht    allein    den    Bergen.    Auch    von    Menschen,    fremden    Religionen    und Kulturen lässt sie sich bewegen und verzaubern.
Frühbucherbonus Frühbucherbonus

Herzlich willkommen!

Die  

Österreichische  

Gesellschaft  

für  

Sportmedizin  

und

Prävention  

ÖGSMP  

veranstaltet  

auch  

2018  

wieder  

den

Internationalen   

Fortbildungskongress   

für   

Sportmedizin

in   

   

St. Christoph.   

Er   

ist   

die   

traditionsreichste   

sowie   

 

größte   

   

Fortbildungsveranstaltung   

der   

Sportmedizin

Österreichs.

Schwerpunkte des Kongresses:

Leistungsphysiologisch-Internistisch-

Pädiatrischer Grundkurs (LIP IV)

Theorie- und Praxisseminare / Workshops /

Ärztesport

Reinhard-Suckert-Symposium zum Thema

“Hot Topics in der

Sportmedizin”

Beim           

Reinhard-Suckert-Symposium           

werden

sportmedizinische      

Themen      

aus      

verschiedensten

Disziplinen vorgetragen und diskutiert.

Der  

ÖGSMP  

ist  

es  

ein  

Anliegen,  

den  

Kolleginnen  

und

Kollegen   

eine   

Fortbildung   

zu   

aktuellen   

Themen   

auf

hohem Niveau zu bieten.

Wir  

freuen  

uns  

auf  

eine  

gemeinsame  

Diskussion  

über

sportmedizinische Themen.

© Univ.-Prof. Dr. Peter H. Schober 2017
Internationaler Fortbildungskongress für Sportmedizin - St. Christoph

UNIV.-PROF. DR. PETER H. SCHOBER

Tagungsort

Die Sportärztetage finden in der SKI AUSTRIA ACADEMY statt. SKI AUSTRIA ACADEMY St. Christoph A-6580 St. Anton a. Arlberg Tel.: +43 5446 2627 Fax: +43 5446 3582 office@skiakademie.at www.skiakademie.at

4. - 9. MÄRZ 2018

Frühbucherbonus Frühbucherbonus
Schon      in      Kindheits-      und      Jugendtagen      ließ Gerlinde    Kaltenbrunner    keine    Gelegenheit    zum Bergsteigen     aus:     Ski-,     Eis-     und     Klettertouren wurden   zu   ihrer   großen   Leidenschaft.   Seither   ließ sie   der   Gedanke   an   die   höchsten   der   Berge   nicht mehr   los   und   sie   verschrieb   sich   voll   und   ganz dem Profibergsteigen. Heute     vermerkt     Gerlinde     Kaltenbrunner     alle vierzehn     bestiegene     Achttausenderhauptgipfel. Mit   der   Besteigung   des   K2   ist   sie   die   erste   Frau, die        sämtliche        Achttausendergipfel        ohne Zuhilfenahme       von       zusätzlichem       Sauerstoff erreicht hat. Ihre    Leidenschaft    gilt    jedoch    nicht    allein    den Bergen.   Auch   von   Menschen,   fremden   Religionen und     Kulturen     lässt     sie     sich     bewegen     und verzaubern.